Montag, 28. November 2011

Alles ganz egal: Hauptsache KATHOLISCH

Wie sicher inzwischen die allermeisten wissen, wird

vom 8. bis 10. Juni 2012 in Freiburg
ein Bloggertreffen

unter Federführung der Deutschen Bischofskonferenz stattfinden und zwar zum Thema




Eine Frage hätte ich da noch:

Heißt es jetzt "Blogoezese" (s.o.), oder "Blogozese" (wie z.B.HIER und den anderen Austrianern), oder "Blogoszese" (z. B. bei Elsa HIER, auch bei kath.net und anderswo)

So. Und jetzt habe ich gerade gesehen, dass es diese Diskussion bereits (wenigstens) einmal gegeben hat. Und zwar: im Jahre 2006 (in einer Zeit, lange vor meiner Zeit...) bei katholon.

Möchte meinen, damals hatte (Thomas sein Abendland) als Altphilologe das überzeugendste Argument, nämlich für "Blogoezese" weil da "oikos" enthalten sei.

Die (mehr oder weniger) "Mitglieder", besser vielleicht "Teilnehmer",  hießen dann  "Blogözesanen", in den anderen Fällen: "Blogozesanen" bzw. "Blogoszesanen".

Wobei mir die Variante "BLOGOSzese" fast noch besser gefallen würde - weil da nämlich LOGOS enthalten ist. Und darum geht es uns ja: um den LOGOS - und weniger um die "Verwaltung".

Das hat auch Martin Grünwald bei der Namensgebung seines Blogs (b-logos) inspiriert. Er selbst allerdings tendiert für den Sammelbegriff wiederum eher zur "Blogozese"-Variante - mit einem Verweis zu Elsa, die, wie schon gesagt, die Lesart "Blogoszese" bevorzugt.

Und dann gibt es noch die Begriffe "Blogosphäre" bzw. "Blogosphere" (engl.), die mit dem jeweiligen Zusatz "katholische" das gleiche Phänomen, die Gesamtheit der katholischen Blogger, beschreiben.

Man sieht  hier also durchaus eine gewisse Vielfalt und Vielseitigkeit der Versionen des Blogoszese-Begriffs in Gebrauch.

Wie dem auch sei, solange sich alle katholischen Blogger an den Grundsatz halten, "die Wahrheit in Liebe und die Liebe in Wahrheit" zu tun, solange ist es völlig egal ob sich diese ideelle Gemeinschaft Blogozese, Blogoszese oder Blogözese nennt. HAUPTSACHE (natürlich: römisch-) KATHOLISCH!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...