Donnerstag, 8. August 2013

Geistreiches und Spiritouelles

Nämlich bei;





My 2 pence:


Franziskaner.

Was sonst?

+       +       +

Kommentare:

  1. Als Soli-Aktion hätte ich jetzt erwartet, Du hättest die Franziskaner-Flaschen (no pun intended) mit dem Unbefleckten Herzen Mariens verschönert! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Das wär ja noch schöner...
      Ja, das hätte ich tun sollen. ;-)
      Aber ich bin ja eher für's Schlichte (außer in der Liturgie).

      Löschen
  2. Achja, den Simplici-ssim-us nehme ich Dir übrigens absolut nicht übel! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Und weil wir sowieso gerade auf ungezogene Tradi-Machos machen, winken wir ab: Normales Franziskaner? Pah, viel zu untertourig ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du weißt doch: ICH LASSE MICH NICHT PROVOZIEREN!!!
      (Schon garnicht von Tradi-Machos und Alte-Messe-Molchen.)

      Aber ich gönne Dir Deinen Saint James - auch bei 30 Grad im Schatten... ;-)

      Löschen
  4. Puh...! Da bin ich aber froh. Nur damit kein Missverständnis entsteht: Ich meinte ja nicht den einen, sondern den anderen. Eine Erfolgsgeschichte ist er ja allemal. Und: ich dachte mir schon, dass Du das verkraftest... ;-)

    Wer ist denn der Namenspatron Deines Blognamens, wenn ich fragen darf?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war eigentlich gar nicht so richtig entschieden, aber Pro Spe Salutis gratulierte mir am 29. Juni zum Patronatsfest des hl. Simplicius, Märtyrer.
      Am liebsten wäre mir das Namenspatronat aller heiligen Simplicii, darunter der hl. Papst und der Schüler Benedikts von Nursia. :)

      Löschen
    2. Dann nehmen wir das mal zur Kenntnis... ;-)
      Für weitere Informationen siehe hier:
      http://de.wikipedia.org/wiki/Simplicius_%28Begriffskl%C3%A4rung%29

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...