Freitag, 11. Oktober 2013

Heilige Angela von Foligno, bitte für uns!


Papst Franziskus hat heute die Mystikerin und Franziskaner-Terziarin Angela von Foligno zur Ehre der Altäre erhoben, d. h. ihre Verehrung als Heilige für die Gesamtkirche empfohlen. Angela lebte von 1248-1309 und wurde vor 320 Jahren von Papst Innozenz XII. im Jahre 1693 seliggesprochen.

Heilige Angela von Foligno!
Große Wunder hat der Herr in dir vollbracht.
Mit dankbarer Seele
schauen wir heute und beten
das geheime Mysterium der göttlichen Barmherzigkeit an,
die dich auf den Weg des Kreuzes geführt hat
und dich erhöhte zu Heldengröße und Heiligkeit.
Erhellt durch den Gehalt des Wortes,
geläutert vom Sakrament der Buße,
bist du zum leuchtenden Beispiel geworden
für die Tugenden des Evangeliums,
eine weise Lehrerin der christlichen Erkenntnis,
und sichere Führerin auf dem Weg zur Vollkommenheit.
Du weißt um die Traurigkeit der Sünde,
doch ebenso hast du die vollkommene Seligkeit
der Vergebung Gottes erfahren.
Mit freundlichen Worten hat Christus
sich an dich gewandt,
er nannte dich Tochter des Friedens
und Tochter der göttlichen Weisheit.
Selige Angela!
Auf deine Fürsprache vertrauend
bitten wir um deine Hilfe,
denn ehrlich und ausdauernd
sei die Bekehrung desjenigen,
der auf deinen Pfaden wandelnd
die Sünde verlässt
und sein Herz der göttlichen Gnade öffnet.
Gib, dass die jungen Menschen deine Nähe spüren,
führe sie hin zur Entdeckung
ihrer Berufung,
damit ihr Leben
sich der Freude und der Liebe öffnen möge.
Unterstütze auch diejenigen, die müde, ohne Vertrauen
und nur mit Mühe ihren Weg gehen,
beschwert von körperlichen und seelischen Schmerzen.
Sei ein leuchtendes Vorbild
der Weiblichkeit im Sinne des Evangeliums
für jede Frau: für die Jungfrauen und Bräute,
die Mütter und Witwen.
Das Licht Christi,
das deinen schwierigen Lebensweg erhellt hat,
erstrahle auch auf ihrem täglichen Weg.
Bitte zuletzt auch um Frieden für uns alle
und für die ganze Welt.
Heilige Angela, bitte für uns!


Gebet von Johannes Paul II. beim Besuch in Foligno im Jahre 1993 (Quelle)
(In dem Gebet wurde "selige Angela" durch "heilige Angela" ersetzt.)


Herzliche Leseempfehlung zur neuen Heiligen der Gesamtkirche:

"Ich habe dich nicht zum Scherz geliebt - die selige Angela von Foligno"
von Barbara Wenz (bitte hier lang!)



Die heilige Angela im Ökumenischen Heiligenlexikon: 


Kommentare:

  1. Ich darf auf mein Stück über Foligno aus dem Jahre 2011 verlinken? Dankeschön!
    Das Gebet habe ich noch nicht upgedated, es aber auch übernommen gehabt.
    http://elsalaska.twoday.net/stories/498226040/

    AntwortenLöschen
  2. @Elsa
    Vielen Dank, ein sehr schöner Text!
    Habe den Link nach oben geholt. Wäre zu schade, wenn ihn jemand übersehen würde. :-)


    AntwortenLöschen
  3. Und heute ist ihr Gedenktag!
    Danke für die obigen Beiträge!

    „Man muss wissen, dass Gott zuweilen in die Seele kommt, ohne dass man bittend oder auch nur wünschend gerufen hat.“

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...