Donnerstag, 14. Februar 2013

P. Martin Ramm FSSP bei Papst Benedikt XVI.

Nach der wahrscheinlich vorletzten Privataudienz dieses Pontifikates hatte P. Martin Ramm FSSP am gestrigen Aschermittwoch (13.02.2013) die große Ehre, von Papst Benedikt XVI. empfangen worden zu sein.

Dabei konnte er dem scheidenden Hl. Vater die von der Priesterbruderschaft St. Petrus herausgebrachte Neuauflage des traditionellen römischen Missale überreichen und ihm persönlich Dank und tiefe Verehrung der gesamten Gemeinschaft der Priesterbruderschaft St. Petrus aussprechen. Ein Foto und mehr: hier.


Bild: Papst Benedikt XVI. bei der Privataudienz am Aschermittwoch, den 13.02.2013

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...