Dienstag, 29. Januar 2013

P. Pierre Gaudray - R.I.P.



 
Am 28. Januar 2013 entschlief, in Anwesenheit mehrerer Mitbrüder,

Pater Pierre Gaudray

geboren am 5. Juni 1922

zum Priester geweiht am 29. Juni 1948 in Le Havre (Frankreich)




Seit mehr als zwanzig Jahren lebte P. Gaudray in der internationalen Gemeinschaft des Priesterseminars St. Petrus in Wigratzbad. Er wirkte als Beichtvater und Seelenführer für die Hausgemeinschaft, zeitweise auch als Spiritual, und war ein priesterliches Vorbild für alle, die ihn kennenlernen durften.

Fast bis zuletzt war er aktiv als  Pfadfinderkurat in Frankreich und setzte sich nach erlebter Zwangsabeit unter deutscher Herrschaft während des II. Weltkrieges für die Versöhnung und Freundschaft zwischen Deutschen und Franzosen ein. (s. Lebendslauf)

Das Requiem für P. Gaudray wird gefeiert am Freitag, den 1. Februar 2013 um 14:00 Uhr in Wigratzbad. Die Beerdigung findet anschließend auf dem Friedhof in Opfenbach statt.


Requiescat in pace




Foto: FW; FSSP
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...