Sonntag, 8. Juni 2014

Das Heilig-Geist-Fenster von St. Peter in Rom


Allen, die hier vorbeipilgern,
ein gnadereiches, frohes Pfingstfest!




"Beim Rundgang durch die Petersbasilika werden die Besucher von einzelnen Kunstwerken, so von der Pietà des Michelangelo, der Petrusstatue oder dem Baldachin, der sich über dem Hauptaltar wölbt, vor aber allem von der gewaltigen Kuppel über dem Apostelgrab gefesselt.² Aufgrund des außergewöhnlichen Raumeindrucks wird jedoch leicht ein scheinbar kleines, aber sehr wichtiges Detail übersehen, das zum Interpretationsschlüssel der gesamten Basilika werden könnte. Ich denke an das Heilig-Geist-Fenster, das sich ganz hinten als Abschluss der Längsachse in der halbrunden Apsis befindet.³" (weiterlesen)

2 Durchmesser der Kuppel: 42,34 m, Höhe: 141,50 m.
3 Spannweite der Taube im Heilig-Geist-Fenster:1,62 m.

aus einer Predigt von Kurienbischof Dr. Josef Clemens anlässlich einer Firmspendung in der dt. kath. Gemeinde in Peking VR China am 12.05.2013



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...