Sonntag, 8. April 2012

Victimae paschali laudes




1. Victimae paschali laudes
Immolent Christiani.

2. Agnus redemit oves;
Christus innocens Patri
Reconciliavit Peccatores

3. Mors et Vita duello
Conflixere mirando;
Dux vitae mortuus
Regnat vivus.

4. Dic nobis, Maria.
Quid vidisti in via?
Sepulchrum Christi viventis
Et gloriam vidi resurgentis.

5. Angelicos testes.
Sudarium et vestes.
Surrexit Christus spes mea;
Praecedet suos in Galilaeam.

6. Credendum est magis soli
Mariae veraci
Quam Judaeorum
Turbae fallaci.

7. Scimus Christum surrexisse
A mortuis vere.
Tu nobis victor
Rex miserere. ( Amen. Alleluia.)



Deutsche Übersetzung:

1. Dem Osteropfer sollen Lobgesänge weihen die Christen.

2. Das Lamm hat die Schafe erlöst.
Christus, der Schuldlose,
hat die Sünder mit dem Vater versöhnt.

3. Tod und Leben rangen in wundersamem Zweikampf.
Der Fürst des Lebens, gestorben,
herrscht jetzt lebend.

4. Sag uns Maria, was hast du gesehen auf dem Weg?
Das Grab Christi, des Lebenden, hab ich gesehen
und die Herrlichkeit des Auferstandenen

5. und Engel als Zeugen,
das Schweißtuch und die Leinentücher.
Auferstanden ist Christus, meine Hoffnung.
Vorangehen wird er den Seinen nach Galiläa."

6. Glauben schenken muss man mehr Maria, der allein Wahrhaften,
als der Juden falscher Schar.

7. Wir wissen, Christus ist wahrhaft auferstanden von den Toten.
Du siegreicher König, erbarme dich unser.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...