Samstag, 4. Februar 2012

Wortlos

Je nachdem der Herr sieht, wie man ihn aufnimmt, gibt er seine Gnaden und sich selbst. Wer ihn liebt, den liebt er wieder; und welch ein auserwählter Liebhaber, welch ein guter Freund ist er!

O Herr meiner Seele, hätte ich doch Worte, um zu erklären, was du denen gibst, die sich dir anvertrauen...


Hl. Teresa von Avila
in: Das Leben der hl. Teresa von Jesus 22,17  (s. Quellen) 

Foto: Kloster der Dominikaner St. Sabina, Rom; Lawrence OP
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...