Donnerstag, 2. Februar 2012

Mariä Lichtmess


Nunc dimittis servum tuum Domine,
secundum verbum tuum in pace.
Quia viderunt oculi mei salutare tuum,
quod parasti ante faciem omnium populorum,
lumen ad revelationem gentium
et gloriam plebis tuae Israel.
Gloria Patri et Filio
et Spiritui Sancto,
sicut erat in principio et nunc et semper
et in saecula saeculorum. Amen. 
Lc 2.29-32




Nun entlässest du, Herr, deinen Knecht
nach Deinem Worte in Frieden.
Denn meine Augen haben das Heil geschaut,
das du vor allen Völkern bereitet hast,
ein Licht zur Erleuchtung der Heiden,
und zum Ruhme deines Volkes Israel.
Ehre sei dem Vater und dem Sohn
und dem Heiligen Geist.
Wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit
und in Ewigkeit. Amen.
Lk 2,29-32

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...