Mittwoch, 26. September 2012

Stimmen zum "Marsch für das Leben", Berlin am 22.09.2012

"Wenn Er (Gott) uns durch Seinen Sohn Jesus Christus garantiert, dass die Wahrheit siegen wird – dann ist das eine garantierte göttliche Garantie. Und zu dieser Wahrheit gehört das, wofür die Freunde des Lebens seit zehn Jahren öffentlich mitten in der deutschen Bundeshauptstadt Zeugnis ablegen. Wofür sie sich engagieren. Wozu Lebensschützer sich hier und anderswo bekennen.

Es ist das Bekenntnis zur Unteilbarkeit und Unantastbarkeit der Würde des Menschen. Eines jeden Menschen. Ob noch im Mutterleib wachsend oder schon geboren, ob gesund oder nicht, ob behindert begabt oder unbehindert begabt, ob reich oder arm, ob jung oder alt, ob weiß oder schwarz.

Es ist das Bekenntnis zum Schutz des Lebens, ob gerade durch Zeugung entstanden oder längst geboren, ob mit schwerer Krankheit oder einfach nur alt. Das ist das Bekenntnis zur Wahrheit, die von Gott kommt. Wer diese Wahrheit nicht verschweigt, klärt auf in einer Gesellschaft, in der viele Angst vor wahrer Aufklärung haben.

Es darf nicht sein, dass die Grundlage von echter Humanität zerstört wird
- durch Tötung im Mutterleib,
- durch Wegspritzen alter Menschen,
- durch tödliche Forschung mit Embryonen,
- durch die tödliche Lüge angeblicher harmloser Tests,
- durch mörderische Selektion von Menschen,
- durch die Wiederkehr des Scheidens in lebenswertes und unwertes Leben!

(...) Und sie sagen friedvoll und klar JA ZUM LEBEN. Ja zur Kultur des Lebens! Sie lassen sich nicht beirren vom Widerstand derer, die Angst vor der Wahrheit haben und meinen, sie durch primitives Gebrüll verhindern zu können."


Martin Lohmann, Vorsitzender des Bundesverbandes Lebensrecht (BVL), Theologe und Journalist bei der Ansprache während des Ökumenischen Gottesdienstes in der Berliner Hedwigskathedrale anlässlich des Marsches für das Leben am 22. September 2012



Linkrutsche:

Videos vom 22.09.2012 z. B.: hier, hier und hier.

Bundesverband Lebensrecht: Marsch für das Leben 2012

Berliner Erklärung zum Schutz des menschlichen Lebens

Grußwort des Präfekten der Glaubenskongregation, Gerhard Ludwig Müller

idea.de:
Yesssss! von: Alipius
„Marsch für das Leben“ mit Rekordbeteiligung (22.09.2012)

Braut des Lammes (mit Fotos):
Morgen: Marsch für das Leben 2012
364 Tage beten und ein Schweigemarsch – Marsch für das Leben 2012

Tiberius:
Marsch für das Leben in Berlin

Claudia Sperlich:
Friedlich und von Krakeelern begleitet (22.09.2012)
Dumme Parolen ( 25.09.2012)

Papsttreuer:
Marsch für das Leben in Berlin - Textimpressionen (24.09.2012)

Vincentius Lerinensis:
Werdet stark durch die Kraft und Macht des Herrn! (25.09.2012)

Die Pimpfe (immer und überall dabei!):
Marsch für das Leben (mit den Pimpfen und Dominic und Tim)

Bundesverband Lebensrecht (BVL):
Pressemitteilung des BVL zum Marsch für das Leben in Berlin (24.09.2012)

Christliches Forum:
Blasphemische Parolen ultralinker Gegendemonstranten beim Marsch fürs Leben

medrum:
Manipulative Berichterstattung über "Marsch für das Leben" im RB am 23.09.2012

Kath.net:
Der 'Marsch für das Leben' und die manipulative Berichterstattung

Hilfe statt Abtreibung (Adressen und Kontaktmöglichkeiten)

und ganz unabhängig vom "Marsch für das Leben" aber ebenfalls zum Thema "Abtreibung und die Einstellung unserer Gesellschaft zum Leben" eine wahre Geschichte von "ichwesen", sehr lesenswert: 

Eine kleine Geschichte





 Werben für  Leben: Die 1000plus Idee
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...