Dienstag, 11. September 2012

Rom-Wallfahrt vom 1-3. November 2012

Anlässlich des Jahres des Glaubens und zum Dank für das Motu propio Summorum pontificum, dessen Tag des Inkrafttretens sich am Fest Kreuzerhöhung, den 14. September 2012 zum fünften Mal jährt, lädt der Coetus Internationalis Summorum Pontificum (CISP) vom 01.-03. November 2012 zu einer Wallfahrt nach Rom ein.

CISP ist der Zusammenschluss verschiedener Vereine, Gruppen und Bewegungen, die die Gläubigen unterstützen, welche den Reichtum der Gregorianischen Messe schätzen und in diesem Usus antiquior, der sogenannten "alten Messe" beheimatet sind. Darunter sind mehrere Una Voce-Vereinigungen, die französische Aktion "Notre-Dame-de-Chrétienté", die die alljährliche große Fußwallfahrt von Paris nach Chartres organisiert, sowie die internationale Bewegung "Foederatio Internationalis Juventutem", deren Anliegen es ist, Jugendlichen der Ecclesia-Dei-Gemeinschaften die Teilnahme an den Weltjugendtagen zu ermöglichen.

Höhepunkt der gemeinsamen Wallfahrt wird die Feier eines Pontifikalamtes im Usus antiquior sein, der älteren Form des römischen Ritus, im Petersdom am Samstag, den 03. November 2012 um 15 Uhr (Einlass bis 14 Uhr!).

Gläubige, die an der Wallfahrt teinehmen wollen, mögen sich an die jeweilige Ecclesia-Dei Gemeinschaft  wenden, Vereine und Gemeinschaften an das Sekretariat der CISP: cisp@mail.com oder secretary@fiuv.org.

Weitere Informationen gibt es HIER (bitte klicken).



Weiteres zum Thema:
Summorum Pontificum – die Wallfahrt: Dank und Fürbitte für den Papst (kath.net; 11.09.2012)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...