Dienstag, 4. November 2014

Jesus hat kein Gesetzbuch geschrieben

Kardinal Marx sagt: "Jesus hat kein Gesetzbuch geschrieben."
Und ich sage euch: "Jesus hat kein Gebetbuch geschrieben."
Was sagt uns das?


Peter Christoph Düren (via fb)

Ich füge hinzu: "Jesus hat kein Evangelium geschrieben."

Düren bezieht sich auf eine Aussage, die Kardinl Reinhard Marx, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, am 14.10.2014 in einem Interview anlässlich der Veröffentlichung des Zwischenberichtes der Außerordentlichen Bischofssynode über die Familie gemacht hatte.


Weiteres zum Thema "Gesetzbuch":

Kommentare:

  1. Natürlich hat Jesus kein Gesetzbuch geschrieben, weil es ja schon vorlag, und er nicht gekommen ist, das Gesetz aufzuheben, sondern es zu erfüllen.
    Wenn Herr Marx sich in der Verkündigung auf das beschränken will, was Jesus selbst geschrieben hat, ist er schnell fertig, irgendwie.
    Was sollen also solche Nullaussagen? "In meinem Kopf -- all diese Gedanken!!" (Croods)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...