Dienstag, 4. Dezember 2012

Gebet um gute Priester

Herr und Heiland Jesus Christus, göttlicher Hoherpriester! Du bist in die Welt gekommen, um alle Menschen zu erlösen und selig zu machen. Deine Apostel und ihre Nachfolger, die Bischöfe und Priester, hast du beauftragt, in alle Welt zu gehen und die Völker in Deinem Namen zu lehren und zu taufen.

Deinem Auftrage sind sie in allen Jahrhunderten nachgekommen und auch heute sind sie bemüht, ihn auszuführen. Es war und ist ein schweres Werk, das du ihnen übertragen, und zahllos sind die Schierigkeiten und Hemmnisse, die sich ihrer Arbeit entgegenstellen.

Noch Millionen zählen jene, welche Dich und Deine Lehre bis jetzt nicht kennen. Noch Millionen zählen jene, die sich von Dir und Deiner Lehre wieder getrennt haben und lau und gleichgültig in der Betätigung ihres Glaubens geworden sind.

Schwerer als je sind die Mühen, denen Deine Arbeiter sich unterziehen müssen. Mehr als je wird heute das Fehlen zahlreicher und guter Priester empfunden. Darum, o guter Herr und liebevoller Hirte aller Menschenseelen, hab' Erbarmen mit allen Menschen, für die Du Dein Kreuz und Dein Leiden getragen.

Hab' Erbarmen mit all den Ungläubigen und Unwissenden, denen Deine Priester Erwecker und Lehrer sein müssen. Hab' Erbarmen mit all den Schwachen und Irregeführten, denen sie als Stütze und Führer dienen.

Hab' Erbarmen mit den Kindern, Jünglingen und Jungfrauen, die verloren gehen, wenn sie nicht Deinen Priester finden, der sie rettet und zu Dir geleitet. Hab' Erbarmen mit all den Trauernden und Hoffnungslosen, mit den Leidenden und Kranken, die sonst leicht verzagen und verzweifeln, wenn sie nicht jemand durch die Schätze der Gnade Deines Gottesherzens tröstet.

Hab' Erbarmen mit Deinen Auserwählten, welche Dir auf dem Wege der Vollkommenheit folgen wollen, daß sie Priester haben, die sie Deine Wege weisen und in der Vollkommenheit unterrichten.

Hab Erbarmen mit den armen Seelen des Fegefeuers und sende Priester, welche ihnen die unendlichen Schätze des hl. Opfers zur Linderung und Abkürzung ihrer Leiden zuströmen lassen!

Hab' Erbarmen, o Herr, und senke in viele jugendliche Herzen das Verlangen, sich Deinem hl. Dienste im Priesterstande zu weihen. Gib ihnen Liebe und Mut, daß sie das Gute immer und überall üben. Mache sie entschieden und treu, dass sie allem Bösen standhaft widerstehen. Rufe Dir jene Seelen zu Deinem Dienste, die Deinem heiligsten Herzen und Deiner Kirche zur Ehre gereichen, und erfülle sie mit Deinem Geiste.

Endlich , o Herr, bitten wir Dich, segne alle welche mithelfen, Arbeiter für Deinen Weinberg zu finden. Segne die Eltern, die ihre Kinder Deinem göttlichen Dienste weihen. Segne die Lehrer und erfülle sie mit Eifer, daß sie die Jünger des Priestertums gut heranbilden und nur Würdige dem Heiligtume zuführen.

Segne alle, die durch ihr Gebet und ihre Unterstützung es ermöglichen, daß zahlreiche und gute Priester zum Heile der Seelen und zu Deiner Ehre arbeiten. Segne die Welt und alle Menschen, indem Du ihnen Priester nach Deinem heiligsten Herzen schenkest. Amen.


Mit oberhirtlicher Druckerlaubnis; zitiert nach einem älteren Gebetszettel



Bild: Christus Pantokrator (Allherrscher) Ikone aus dem Katharinenkloster auf dem Berge Sinai; 6. Jh.; wikipedia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...