Sonntag, 1. Januar 2012

Fest des allerheiligsten Namens Jesu



Im Namen Jesu beuge sich jedes Knie,

im Himmel, auf Erden und unter der Erde;

und jede Zunge bekenne,

daß der Herr Jesus Christus

in der Herrlichkeit Gottes des Vaters ist.


O Herr, unser Herr,
 wie wunderbar ist doch Dein Name allüberall auf Erden!


Introitus zum Fest des allerheiligsten Namens Jesu (Schott-Messbuch)
Bild: Maria im Rosengart; Stefan Lochner (1400-1451)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...