Montag, 16. Februar 2015

Helau! Lustiges Kreuzesopfer...

 

... "entspannte und lustige Stimmung", "buntgekleidete und -geschminkte Ministranten" (in echter Ministrantenkleidung, jedoch im originellen Mix der liturgischen Farben!). "Einmal im Jahr wird die Predigt zur Büttenrede." Und das 2015 bereits seit 15 Jahren. "Die Gesichter sind fröhlich wie nie", so der Priester, sonst, so Pfr. Kühn weiter, sieht es in der Kirche anders aus: eine traurige Kirche eben... Schade, dass in der Kirche nicht immer Zirkus stattfindet. Man hat offensichtlich ja sonst auch nichts zu bieten.

"Einmal im Jahr verkleidet zur Messe und zur Kommunion zu gehen!" Das übe immer wieder einen besonderen Reiz auf die Gottesdienstbesucher aus, so die Kommentatorin von katholisch1.tv. Den Leuten gefällt's. So geschieht es in Eppisburg, Bistum Augsburg. Video: hier.

"Das war ganz toll, die Messe!" meint eine Närrin. "Der Pfarrer isch luschtig,; wir alle sind luschtig; es ist halt einfach Fasching..." Helau. OMG!


Noch mehr lustiger Mess-Fasching weltweit  hier bei "et nunc".

Dazu trefflich Bloggerkollege "Pro Spe Salutis":

A la Büttenpredigt

Einmal im Joor sind mir ganz doll
gar luschtig druff und haue' voll
im liebe' Gott eins in die Fresse,
denn dann gehts ab zur Narrenmesse.
 
+      +      +


Zum Thema "Liturgischer Missbrauch":


+      +      +
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...