Dienstag, 2. September 2014

III. Außerordentliche Generalversammlung der Bischofssynode steht unter dem Patronat der Heiligen Familie

Am Ende des Arbeitspapiers (Instrumentum laboris) zur Vorbereitung auf die III. Außerordentliche Bischofssynode zum Thema "Die pastoralen Herausforderungen im Hinblick auf die Familie im Kontext der Evangelisierung" (kurz: "Familien-Synode"), die vom 5. bis 19. Oktober 2014 im Vatikan stattfinden wird, heißt es:

[Die Hl. Familie von Nazareth ist] ein sicherer Bezugspunkt und ein Trost für jede Familie [...]. In ihr erstrahlt die wahre Liebe, auf die alle unsere familiären Realitäten schauen müssen, um Licht, Kraft und Trost zu schöpfen. Mit den Worten von Papst Franziskus wollen wir die III. Außerordentliche Generalversammlung der Bischofssynode der Heiligen Familie von Nazareth anvertrauen: 




Jesus, Maria und Josef,
in Euch betrachten wir
den Glanz der wahren Liebe.
Mit Vertrauen wenden wir uns an Euch.

Heilige Familie von Nazareth,
lass auch unsere Familien
zu einem Ort der Gemeinschaft und zu Zellen des Gebets werden
zu echten Schulen des Evangeliums
und kleinen Hauskirchen.

Heilige Familie von Nazareth,
nie wieder soll in den Familien die Erfahrung
der Gewalt, der Abschottung und der Teilung gemacht werden:
wer immer verletzt oder schockiert wurde,
dem sei bald Trost und Heilung geschenkt.

Heilige Familie von Nazareth,
die kommende Bischofssynode
möge in allen das Bewusstsein dafür wecken,
dass die Familie heilig und unverletzlich ist,
und ihre Schönheit im Plan Gottes begründet liegt.

Jesus, Maria und Josef,
hört unsere Bitte an und erhört uns.
Amen.



Gebet zur Bischofssynode aus dem Instrumentum laboris;
hier das Vorbereitungsdokument (Lineamenta), in dem in aller Kürze die Lehre der Kirche über die Familie zusammengefasst ist
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...