Samstag, 17. Mai 2014

REGINA Online-Magazin: Fühjahrs-Ausgabe 2014

Die neue Frühjahrs-Ausgabe des REGINA magazins ist online. Thema ist diesmal die Insel der Heiligen: Irland - mit seinem typischen Flair und seinem Tief-verwurzelt-Sein im katholischen Glauben. Auch in Irland lebt die Tradition, aus welcher sich der Glaube nährt...

Das 114 (!) Seiten umfassende Online-Magazin hat viel zu bieten. So berichtet es über die Kunst und Kultur, den Glauben und die Kirche in Irland, über Orden und Heilige der "Grünen Insel".

U. a. berichtet Dale Ahlquist, Präsident der American Chesterton Society (Chesterton-Gesellschaft von Amerika), von einem Besuch bei den irischen Chestertonians.

Oder Harry Stevens, z. B., er erinnert an die bewegte und traurige Geschichte des Landes im 19. Jahrhundert, geprägt durch bittere Armut und Glaubenskrieg, und gibt anhand seiner eigenen Familiengeschichte einen Einblick in die Welt derer, die aus Irland nach Amerika auswanderten, um der damaligen Ausweglosigkeit ums Überleben zu entkommen.

Zur Zeit sind die Beitrage der Frühjahrs-Ausgabe nur in englischer Sprache verfügbar. Für diejenigen, die der englischen Sprache nicht - oder nur eingeschränkt - mächtig sind, ist dennoch durch die vielen Bilder und den recht übersichtlichen Schriftsatz ein Einblick möglich. Außerdem also eine Gelegenheit, sein eigenes Englisch aufzufrischen oder zu vertiefen.

Außerdem sei auf ein Interview von REGINA mit dem Abt der einzigen deutschen Trappisten-Abtei Mariawald bei Heimbach in der Eifel hingewiesen:
"Abt Josef Vollberg OCSO, von Mariawald sprach mit Regina Magazin über seine Abtei, die strengen Regeln und die Anziehungskraft auf Katholiken, die zu den Mönchen kommen um zu beichten, die Messe mit zu feiern und das Leben eines Zisterziensermönches kennenzulernen." (REGINA magazin)

Weitere Infos über die Trappisten von Mariawald auf dem Blog "et nunc".


Bild: Cover REGINA magazin, Frühjahr 2014
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...