Donnerstag, 1. Mai 2014

Fest vom hl. Josef, dem Mann der Arbeit

Heiliger Josef, Mann der Arbeit,
Pflegevater unseres Herrn Jesusu Christus und
Bräutigam der allerseligsten Jungfrau Maria,
bitte für uns!


Wie zahlreich sind die Gründe, den heiligen Josef zu verehren und von seinem Leben zu lernen:
Er war stark im Glauben...
Durch mühevolle Arbeit ernährte er seine Familie, Jesus und Maria...
Er behütete die Reinheit Mariens, die Gott ihm zur Frau gegeben hatte;
er verehrte - er liebte - das freie Walten Gottes, der nicht nur die allerseligste Jungfrau als Mutter auserwählt, sondern auch ihn zum Ehemann Mariens bestimmt hatte.
Josemaría Escrivá: Im Feuer der Schmiede; Adamas Verlag Köln; AD 1987/ 1989; Nr. 552


Liturgisches Tagesgebet

Gott, du Schöpfer der Welt,
du hast den Menschen
zum Schaffen und Wirken bestimmt.
Auf die Fürsprache unseres Schutzpatrons,
des heiligen Josef,
der mit seiner Hände Arbeit
die Heilige Familie ernährte,
gib uns Kraft und Ausdauer,
damit wir deinen Auftrag auf Erden erfüllen
und so den verheißenen Lohn empfangen.
Darum bitten wir durch unsern Herrn Jesus Christus,
der mit Dir lebt und herrscht in der Einheit des Heiligen Geistes,
Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...