Dienstag, 11. Februar 2014

Hartmut Steeb und Birgit Kelle bei Maischberger

Homo-Lobby will Andersdenkenden wieder mal den Mund verbieten:

Schwulenmagazin will Sandra Maischberger mit ihrer Sendung über Homosexualität unter Druck setzen: Hartmut Steeb und Birgit Kelle sollen ausgeladen werden...

Bereits vor knapp einem Jahr gab es aus Homokreisen eine ähnliche Forderung, um die Meinungsäußerung Andersdenkender zu verhindern: 'Homo-Hasser raus aus den Talkshows!' (27.04.2013)

Man wird sehen, ob die ARD-Redaktion dem Druck standhalten kann. Sollten Steeb oder Kelle tatsächlich ausgeladen werden, wäre das ein untrügliches Zeichen für eine bereits bestehende Meinungsdiktatur und die Einschränkung der freien Meinungsäußerung in Deutschland.

Den Berichten und Informationen von medrum (hier und hier) ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

Menschen bei Maischberger:
Homosexualität auf dem Lehrplan - 
Droht die "moralische Umerziehung"?


  Dienstag, den 11.02.2014
um 23.10 im ARD



Update:

Weiteres zum Thema "Bildungsplan und Umerziehung":


Bild: ARD
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...