Donnerstag, 14. November 2013

Presse-Erklärung: Blogger beten für Limburg - Domplatte 17. November 2013, gegen 11:30 Uhr



 c/o
Martin J. Grannenfeld
mjgrannenfeld@geistbraus.de
http://www.geistbraus.dehttp://www.geistbraus.de/


 14. November 2013
Terminankündigung

Blogger beten für Limburg

Mit Bußgesängen und einem Geißlerzug werden katholische Blogger am Sonntag, dem 17. November, auf dem Limburger Domplatz für die verfahrene Situation im Bistum Limburg beten. Nach der Kontroverse über das Diözesane Zentrum St. Nikolaus und der wochenlangen medialen Hetzjagd auf Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst wollen die Blogger Gott um Erbarmen und Vergebung für die Verfehlungen aller Beteiligten bitten. Das Bußgebet beginnt gegen 11:30 Uhr unmittelbar nach dem Sonntagshochamt.


+      +      +


Weitere Informationen zur Gebets- und Geißleraktion siehe bei Bloggerkollege Geistbraus:



Selbst werde ich leider nicht in Limburg sein können, teile aber das Anliegen, "für den Bischof, den Generalvikar, das Bistum und die ganze Kirche [zu] beten und um Gottes Erbarmen und Seine Vergebung für alle [zu] bitten, die in den letzten Wochen Verfehlungen begangen haben". Ich werde mich geistigerweise von zuhause aus in derselben Zeit im Gebet der Aktion anschließen. Dank an den/die Organisatoren und alle Teilnehmer: "Fürchte dich nicht, du kleine Herde! Denn euer Vater hat beschlossen, euch das Reich zu geben!" Lk 12,32



Weiteres zur "medialen Hetzjagd auf Bischof Tebartz-van Elst":


Frankfurter Podiumsdiskussion über die Situation im Bistum Limburg:


Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...