Samstag, 3. August 2013

Mons. Guido Pozzo wieder zum Sekretär der Kommission "Ecclesia Dei" ernannt

Der Vatikan gab heute (03.08.2013) bekannt, dass Kurienerzbischof Guido Pozzo (wieder) zum Sekretär der Kommission "Ecclesia Dei" ernannt wurde. Die Kommission, die für die Gemeinschaften und Gläubigen, die sich dem Vetus Ordo, der älteren Form des Römischen Ritus, verbunden fühlen, zuständig ist, untersteht der Glaubenskongrgation.

Pozzo war bereits von 2009 - 2012 Sekretär der Kommission und seitdem Leiter des Päpstlichen Almosenamtes. Nun kehrt er auf seinen Posten zurück, der seit seiner Versetzung unbesetzt geblieben war. Präsident von "Ecclesia Dei" ist S.E. Erzbischof Gerhard Ludwig Müller, Vize-Präsident ist S.E. Mons. Joseph Augustine Di Noia.
 
weitere Info: via kath.net

Vortrag von Mons. Guido Pozzo am 02.07.2010 in Wigratzbad:
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...