Mittwoch, 17. Juli 2013

Vorher - Nachher :-)


 


+      +      +

Kommentare:

  1. Das könnte man auch ganz anders überschreiben. Ganz anders!

    "Das Ende aller Sicherheit für den 'Volksaltar'"

    Sie meinen, die sog. 'Liturgiereform‘ sei in Beton gegossen und also sicher? Weit gefehlt! Beobachten Sie hier, wie eine liturgische Eingreiftruppe in einer Viertelstunde den Kirchenraum verwandelt, ohne bauliche Maßnahmen ergreifen zu müssen.

    Morgen auch in Ihrer Kirche? ;-)

    Wunderbar, vielen Dank!

    GL

    AntwortenLöschen
  2. @Gereon Lamers

    Ja, genau - oder man könnte auch titeln:
    "Die Liturgische Bewegung lebt!"
    - oder ähnlich... :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...