Dienstag, 18. Juni 2013

Redefreiheit?


"Niemals ist über das Wesen des Menschen so wenig diskutiert worden wie heute, da zum ersten Mal jedermann darüber reden darf. Die alte Einschränkung bedeutete, dass nur die Rechtgläubigen über Religion reden durften. Die moderne Freiheit bedeutet, dass niemand mehr darüber reden darf."


G.K.Chesterton in "Ketzer"; Insel Verlag Berlin 2012, S. 14

Kommentare:

  1. Ist mir das zuletzt nie aufgefallen oder hast Du der Kopfzeile gerade ein Relaunch verpasst ...? Wie auch immer: Schaut gut aus!

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Rückmeldung! :-)
    Das neue Design gibt es seit gestern Abend.
    Würde mich interessieren, ob sich auch an den Ladezeiten der Seite etwas geändert hat. Manch ein Frischer-Wind-Leser hatte unter längeren Ladezeiten zu leiden. Kannst Du da 'was feststellen?

    LG!

    Bin für jede Rückmeldung dankbar!

    AntwortenLöschen
  3. Zuhause auf meiner Mesozän-Mühle (vulgo Laptop) schien es mir gerade einen Tick langsamer, aber das ist nicht übermäßig aussagekräftig und überdies trotzdem im Rahmen des Vertretbaren. Bei der Arbeit habe ich nichts bemerkt ...

    AntwortenLöschen
  4. E.T.

    Seeeehr lange Ladezeiten - leider1
    Aber sonst sehr o.k.!

    AntwortenLöschen
  5. @E.T.

    Vielen Dank! Mal sehen, was sich machen lässt...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...