Freitag, 15. März 2013

Papst Franziskus: ein eifriger Verkünder des Evangeliums

P. Guillermo Ortiz SJ hat den Papst als Provinzial der Jesuiten zu Beginn seiner Ausbildung kennengelernt. Der Jesuit leitet zur Zeit die spanischsprachige Abteilung von Radio Vatikan. Über seinen damaligen "anspruchsvollen Lehrmeister", das neuerwählte Oberhaupt von 1,2 Milliarden Katholiken, erzählt er aus den 1970er Jahren:

„Er war Theologieprofessor, aber auch Pfarrer in einer neuen Pfarrei mitten in einem Arbeiterviertel. Wir haben viel gelernt, denn er hat uns hinausgeschickt auf die Straße. Die Kranken sollten wir besuchen und die Kinder für den Katechismus. Wir gingen jeden Samstag und Sonntag hinaus, um mit den Leuten zu sein, den Arbeitern, den Beladenen." (Quelle: rv)


Zur Namenswahl des neuen Papstes Franziskus:
Der Name steht für Armut, Liebe, vor allem aber auch für Gehorsam



+       +       +
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...