Montag, 18. März 2013

Das päpstliche Wappen

Seit Kurzem schmückt die offizielle Vatikan-Website das Wappen von Papst Franziskus. Es ist (annähernd) dasselbe, das dieser schon als Kardinal führte:



 UPDATE:

Aus dem fünf-zackigen Stern wurde ein acht-zackiger Stern und die Nardenblüte wurde etwas verändert:




Das Wappen zeigt drei Symbole auf blauem Grund:
  • das Zeichen des Jesuitenordens, dessen Mitglied Papst Franziskus ist: das Jesus-Monogramm IHS überragt von einem Kreuz und darunter die drei Kreuzigungsnägel, die an die Gelübde Armut, Keuschheit und Gehorsam erinnern
  • den fünfzackigen Stern als Symbol für die Gottesmutter (die Zahl 5 ist in der Zahlensymbolik die Zahl der Jungfrau Maria)
  • UPDATE: statt des 5-zackigen Sterns ein acht-zackiger als Zeichen für die Muttergottes
  • eine Weintraube als Zeichen für Jesus Christus, der sich selbst als "der wahre Weinstock" bezeichnet (vgl. Joh 15,1ff). 
  • UPDATE: die Blüte wurde etwas abgeändert, so dass jetzt der Nardenzweig besser zu erkennen ist

Hier eine Erklärung der Wappensymbolik des ehemaligen Kardinalswappen:



Eine etwas abweichende Deutung (statt Weintraube "Nardenzweig" als Symbol für den hl. Joseph) von Radio Vatikan (und damit die wahrscheinlich zutreffendere): hier entlang

Im Unterschied zum Kardinalswappen scheinen Stern und Traube des päpstlichen Wappens nun aber nicht silber/weiß zu sein sondern golden/gelb.

UPDATE: Die Erklärung des päpstlichen Wappens:





Weiteres zum neuerwählten Papst:
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...