Freitag, 18. Januar 2013

Hörende Bereitschaft für die Nähe Gottes ist Vorraussetzung um Jesus näher kennenzulernen

"Das Wort der Verkündigung wird da wirksam, wo im Menschen die hörende Bereitschaft für die Nähe Gottes da ist; wo der Mensch innerlich auf der Suche und so unterwegs zum Herrn hin ist.

Dann trifft ihn die Zuwendung Jesu ins Herz hinein, und dann wird die Begegnung mit der Verkündigung zur heiligen Neugier, Jesus näher kennenzulernen.

Dieses Mitgehen führt dorthin, wo Jesus wohnt, in die Gemeinschaft der Kirche, die sein Leib ist. Es bedeutet Eintreten in die Weggemeinschaft der Katechumenen, die zugleich Lern- und Lebensgemeinschaft ist, in der wir im Mitgehen Sehende werden."

Papst Benedikt XVI., Ansprache am 21.12.2012




Bild: Jesus lehrt im Tempel; Giotto di Bondone (1267-1337)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...