Samstag, 3. November 2012

Besser katholisch sterben

 
Melanchton war ein Gehilfe Luthers. Als seine alte Mutter schwer krank war, ließ sie bekanntlich ihren Sohn anfragen, ob sie nun im alten oder im neuen Glauben sterben soll? 

Und er schrieb ihr zurück: "Im protestantischen Glauben ist besser zu leben und im katholischen besser zu sterben."



aus:
Jakob Scherer in "Warum liebe ich meine Kirche?"; MZ-Druck Regensburg

Kommentare:

  1. Zwar nur eins von beidem richtig, aber er meinte es imerhin gut mit seiner Mutter! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie hat man den Eindruck, der Herr Melanchthon sei selbst nicht so ganz überzeugt gewesen von der Richtigkeit seines "neuen Glaubens" - jedenfalls dann nicht, wenn es wirklich ernst wird...

      Löschen
  2. Das Buch "Warum liebe ich meine Kirche?" hat mir so gut gefallen, dass ich es direkt auslas und danach gleich wieder von vorne begann...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...