Dienstag, 4. September 2012

Keine gute Lösung...

Cicero hat einen schönen Kommentar über die neuerlichen Vorgänge im Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses e.V. (ifp) geschrieben:
Da hat er natürlich Recht, mit all dem, was er dort schreibt. Und auch mit seinem Fazit: "Es gibt keine “gute” Lösung für ein solches Dilemma."

Stimmt wahrscheinlich. Auch wenn ich den Verantwortlichen doch noch zutrauen würde, dass sie deutlich sagen, dass hier Beschriebenes nicht im Sinne des Erfinders war. Einerseits um sich selbst treu zu bleiben, andererseits um der Gesellschaft das Signal zu geben, man habe erkannt und gestehe ein, dass hier etwas schiefgelaufen ist. Aber vielleicht kann man auch das nicht mehr erwarten - eigentlich traurig....

Skandal am ifp - Institut nimmt Seite aus dem Netz
kath.net über den Skandal am ifp (05.09.2012)

Kommentare:

  1. Natürlich, ein Signal - über das herausnehmen einer Seite - kann man erwarten. Ob es passiert? Abwarten.

    Danke fürs Verlinken.

    AntwortenLöschen
  2. Ich weigere mich zu glauben, dass es keine "gute" Lösung gibt, es kann nur sein, dass diese Lösung Konsequenzen verlangt, die man nicht akzeptieren möchte. Mein Plaidoyer ist: Macht es entweder richtig oder lasst es! Ich mag jedenfalls nicht als Katholik mit diesem Unrat in Verbindung gebracht werden - ich stelle mich gerne vor unsere Bischöfe, auch bei eventuell kritikwürdigem Verhalten, aber es ist an der Zeit, dass sich die Bischöfe auch mal vor ihre Gläubigen stellen, statt ihnen in den Rücken zu fallen
    http://papsttreuer.blog.de/2012/09/05/mal-echt-14675147/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich?
      Ich weigere mich auch. Deswegen mein "wahrscheinlich", was so viel heißen sollte wie: "eigentlich nicht!".
      Aber:
      Wo ist eine Stellungnahme der Verantwortlichen?

      Mir geht's wohl ähnlich wie Dir: Gestern noch schrieb ich an einen Freund: "Ach wenn unsere Oberhirten doch mal etwas verlauten lassen würden, an das man sich halten und worauf man aufbauen könnte..."

      Danke für den Link und den guten Artikel.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...