Donnerstag, 21. Juni 2012

Kirche ist...

das Mysterium der Gemeinschaft mit dem Herrn
und mit allen Gliedern seines Leibes


"Von frühester Zeit an war der Begriff der koinonia oder communio ein Herzstück im Selbstverständnis der Kirche, im Verständnis ihrer Beziehung zu Christus, ihrem Gründer, und der Sakramente, die sie feiert, vor allem der Eucharistie.



Durch unsere Taufe sind wir in Christi Tod mit hineingenommen und neu geboren in die große Familie der Geschwister Jesu Christi hinein; durch die Firmung empfangen wir das Siegel des Heiligen Geistes, und indem wir an der Eucharistie teilnehmen, treten wir sichtbar hier auf Erden in Gemeinschaft mit Christus und miteinander. Außerdem empfangen wir das Unterpfand des ewigen Lebens."



Papst Benedikt XVI. in einer Videobotschaft vom 17. Juni 2012 zum Abschluss des Internationalen Eucharistischen Kongresses in Dublin (Irland); ganze Ansprache: bitte HIER klicken!)



Zum Nachdenken - Gemeinschaft
Die Gemeinschaft der Heiligen


Foto: Thomaschristen: Taufe im syro-malabarischer Ritus Anee jose; wikimedia commons
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...