Freitag, 16. März 2012

Jerusalem, Jerusalem, bekehre Dich zum Herrn, Deinem Gott



Tomás Luis de Victoria (Ávila, 1548 - Madrid, 1611)


IOD
Manum suam misit hostis
ad omnia desiderabilia eius:
quia vidit gentes ingressas sanctuarium suum,
de quibus praeceperas ne intrarent
in ecclesiam tuam.

CAPH
Omnis populus eius gemens,
et quaerens panem:
dederunt pretiosa quaeque pro cibo
ad refocillandam animam.
Vide, Domine,
et considera quoniam facta sum vilis.

Ierusalem, Ierusalem,
convertere ad Dominum Deum tuum.


Klagelieder 1,10.11

Der Bedränger streckte die Hand aus nach all ihren Schätzen. Zusehen musste sie, wie Heiden in ihr Heiligtum drangen; ihnen hattest du doch verboten, sich dir zu nahen in der Gemeinde.

All ihre Bewohner seufzen, verlangen nach Brot. Sie geben ihre Schätze für Nahrung, nur um am Leben zu bleiben. Herr, sieh doch und schau, wie sehr ich verachtet bin.


Jerusalem, Jerusalem,
bekehre Dich zum Herrn, Deinem Gott.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...