Montag, 26. März 2012

Orientalische oder griechische Wahrheit?

Zu behaupten, daß Wahrheit in der ursprünglichen Bedeutung im Glauben keine Rolle spiele, heißt den Verlust des Glaubens bekennen. (...)

Die ganze Auflösung der Wahrheit kommt in der Antwort zum Ausdruck, die ein Theologe auf die folgende Frage gegeben hat: "Hat der Engel Gabriel wirklich der Jungfrau Maria verkündigt, daß sie vom Heiligen Geist empfangen und Christus gebären werde?" - Er antwortete: "Das ist eine orientalische Wahrheit." Diese Antwort schließt ein, daß es verschiedene Arten von Wahrheit gebe, eine orientalische und eine okzidentale (oder griechische), eine alte und eine neue.

Solche Taschenspielerkunststücke mit dem Begriff Wahrheit erinnern mich an eine Unterscheidung, die der Präsident des Vereins für Mathematik im Nazi-Deutschland zwischen jüdischer und arischer Mathematik machte."

Dietrich von Hildebrand in:
Das trojanische Pferd in der Stadt Gottes, S. 240/242; EOS Verlag St Ottilien; AD 1992



"Das trojanische Pferd in der Stadt Gottes" lesen:




Foto: Fenster is Exeter College; Lawrence OP
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...