Mittwoch, 28. März 2012

Liebliches Feuer der Liebe...


O süßes, liebliches Feuer (der Liebe), du vertreibst alle Kälte des Lasters, der Sünde und des Egoismus; du erwärmst und entflammst das trockene Holz unseres Willens und Herzens, so dass es sich entzündet und in heiligen Wünschen verzehrt, indem es liebt, was Gott liebt und hasst, was Gott hasst. 


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...