Donnerstag, 15. März 2012

Hl. Klemens Maria Hofbauer, bitte für uns!




"In all dem haben die Bischöfe heute keine Macht mehr. Wenn nur die Steuern von den Bürgern gezahlt werden, wenn nur kein Aufstand gegen den Fürsten in Szene gesetzt wird, alles übrige ist geduldet. Was ist also in einer solchen Situation zu tun? Wo der Hirt gehindert wird, den Wolf vom Einbruch in die Herde abzuhalten, ist es Pflicht der Hunde (Prediger), wenigstens durch Bellen die Schafe zur Wachsamkeit zu mahnen und die Wölfe durch Schrecken abzuhalten."

aus den Briefen des hl. Klemens M. Hofbauer

Klemens Maria Hofbauer (1751-1820)  im Heiligenlexikon: bitte hier klicken
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...