Samstag, 18. Februar 2012

22 neue Kardinäle ernannt

Um kurz vor halb zwölf heute Mittag war es soweit:

Rainer Maria Woelki (55), Erzbischof von Berlin, und wenige Minuten später der Kölner Jesuit Karl Josef Becker (83) werden von Papst Benedikt XVI. zu Kardinälen ernannt.

Kardinal Woelki ist mit 55 Jahren der Jüngste im Kardinals-Kollegium.

Damit hat die römisch-katholische Kirche nun 213 Kardinäle, von denen 125 berechtigt sind, an einer Papstwahl teilzunehmen. Die übrigen 88 Kardinäle haben bereits das 80. Lebensjahr vollendet und sind deshalb nicht mehr wahlberechtigt.

dom radio: Ein "Spiegelbild der Weltkirche"(bitte HIER klicken!)

dom radio: "Rom feiert seine neuen Kardinäle" (bitte HIER klicken!)










Herzliche Glück- und Segenswünsche
für Kardinal Woelki und Kardinal Becker!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...