Sonntag, 9. Oktober 2011

Man kann nicht alles wissen...

Frank Duff (1889 - 1980)
"Wo immer du bist, an deinem Arbeitsplatz oder in Gesellschaft, du wirst von Schwierigkeiten hören, Fragen gestellt bekommen, die an den Fundamenten der Kirche und des Glaubens rütteln. Vergiss nie, dass dies, selbst wenn du andere unterstützen willst, auch für dich eine Gefahr bedeutet.

Vielen Einwänden wirst du aus deinem eigenen Wissen heraus begegnen können. Andere können vielleicht so heftig sein, dass du Angst bekommst. Vernünftigerweise solltest du dann einen Satz vor Augen haben:
"Alle diese Schwierigkeiten wurden schon früher vorgebracht und beantwortet!" Bedeutende Menschen haben zu allen Zeiten versucht, die Schwachstellen in den Lehren der Kirche aufzuzeigen. Sie und ihre Philosophien sind längst verschwunden. Die Kirche aber lebt noch immer.

Denk immer daran, dass die Wahrheit der katholischen Lehre nicht davon abhängt, ob du sie beweisen kannst oder nicht. Zehn Menschenleben würden nicht ausreichen, um jeden Punkt zu begründen. Der wahre Beweis liegt in der Erklärung, die die Kirche gibt - und sie ist die Säule und das Fundament der Wahrheit."

aus: Frank Duff: Können wir Heilige sein?, Legion Mariens, Senatus Österreich, AD 2000
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...